26.01.2013 von Wolfgang Gerber

6. Spieltag Kreisliga Frauen

Naumburg lässt Punkte gegen den Tabellenletzten

Auf Feld I wurde die SG Spergau ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherte sich zwei Siegen gegen die SG Schäfstädt und Stößen, obwohl die Stößener in beiden Sätzen gut mithielten. Im  Duell der Kellerkinder konnte Schafstädt wichtige Punkte gegen den VfB Stößen gewinnen.

Auf dem Mittelfeld lies der alte und neue Tabellenführer Rot-Weiß II nichts anbrennen und blieb auch diesmal ohne Satzverlust. Nicht so gut lief es für die Dritt-Vertretung von Rot-Weiß.

Weiterlesen …

26.01.2013 von Jürgen Flister

6. Spieltag Kreisklasse Herren

Beach-Team kassiert zweite Niederlage

Leider gab es auch am 6. Spieltag wieder eine Absage eines Teams. SV Motor Zeitz konnte krankheitsbedingt nicht antreten. So kam es auf Feld I nur zur Begegnung zwischen SV Rot-Weiß III und VSG Kugelberg II. Wer einen heißen Kampf erwartet hatte, wurde enttäuscht. Die Neustädter finden aus ihrem momentanen Tief einfach keinen Weg nach oben. Zu mageren 17 Zählern im 1. Satz und blamablen 10 Punkten im 2. Abschnitt reichte die Leistung gegen die Kugelberger. Es ist nur zu wünschen, dass die Rot-Weißen, wie im vergangenen Jahr, ihre alte Spielstärke wieder finden und am Spitzenkampf teilnehmen.

Weiterlesen …

19.01.2013 von Fritz Hoffmann

5. Spieltag Kreisliga Herren 2012/13

Lützen und Krumme Hufe überraschen mit 2 Siegen

Der 5. Spieltag der Volleyballer der Kreisliga war gekennzeichnet durch die zweifachen Erfolge der Mannschaften des unteren Tabellenfeldes.

FSV Krumme Hufe ließ den anderen Naumburgern diesmal überhaupt keine Chance und gewann haushoch. Nun, eingespielt, konnte auch gegen den Tabellenführer Rot Weiß der 1. Satz gewonnen werden. Die Rot Weißen steigerten sich, gewannen Satz 2. Krumme Hufe fand aber im Tiebreak zum erfolgreichen Spiel zurück. Gegen AJU gewann Rot Weiß klar.

Weiterlesen …

12.01.2013 von Horst Dlouhy

3. Spieltag Kreisliga Mix

VSG Kugelberg weiter ungeschlagen

Mit Spannung wurde am 3.Spieltag die Auseinandersetzung zwischen der VSG Kugelberg Weißenfels und dem AJU Naumburg erwartet, denn hier standen sich die bisher ungeschlagenen Mannschaften in der Mix-Kreisliga im Volleyball gegenüber. Die Domstädter traten ersatzgeschwächt an und hatten gegen die Weißenfelser keine Chancen und verloren klar mit 25:9 und 25:20, so dass die Kugelberger weiterhin ungeschlagen die Spitzenposition einnehmen denn auch ihr zweites Spielgegen Post Naumburg wurde klar mit 25:20 und 25:9 gewonnen.

Weiterlesen …

06.01.2013 von Wolfgang Gerber

Lust auf Volleyball während der Winterferien?

In der Ferienzeit veranstalten wir jeweils am Freitag um 18:00 Uhr ein Volleyball-Turnier:

Interessenten melden sich bitte bis zum 20.01.2013 bei Lars Hoffmann oder direkt
über unser Kontaktformular.

28.12.2012 von Wolfgang Gerber

Fotos für das Volleyball-Archiv gesucht

Für unser im Aufbau befindliches Volleyball-Archiv suchen wir noch Fotos oder Dokumente rund um den lokalen Volleyballsport aus der Zeit vor 2010 bis zu den Anfängen. Egal ob Hallen- oder Beachvolleyball, Mannschaftsfotos oder Bilder von Spielen, Siegerehrungen, Urkunden oder ähnliches – alles ist willkommen. Schön wäre natürlich eine zeitliche und/oder inhaltliche Einordnung der Objekte. Selbstverständlich erhaltet Ihr Eure analogen Bilder oder Dokumente nach kurzer Zeit wieder zurück. Falls ihr etwas beisteuern wollt, könnt Ihr es bei jedem Spieltag einem Verantwortlichen übergeben oder Ihr lasst es direkt mir zukommen. Digitales Material könnt Ihr uns auch direkt auf die Adresse kontakt@wsf-volleyball.de zusenden.

Schon im Voraus: Danke für Eure Mitarbeit!

23.12.2012 von Horst Dlouhy

KGS Weißenfels gewinnt 10. Seniorenturnier

Zum 10. Mal trafen sich die Senioren-Volleyballer (über 35 Jahre) in der Sporthalle Weißenfels-West, um ihren Sieger zu ermitteln. Dazu hatte der Kreisverband Weißenfels Mannschaften aus Halle, dem Saalkreis und dem Burgenlandkreis eingeladen.

Auf drei Feldern wurde in einer Vorrunde um die Plätze für die Platzierungsspiele gekämpft .Dass die Mannschaften ausgeglichen besetzt waren und alle möglichst um die vorderen Plätze mitspielen wollen, zeigte sich in den knappen Resultaten, denn von den 9 Spielen wurden fünf im Tiebreak entschieden.

Weiterlesen …