30.06.2013 von Angela Braune

Kalte Füße beim 3. Spieltag der Mixed-Teams

Auf ging es am 28. Juni zur 3. Runde der „ Mixed-Beacher“. Petrus zeigte sich von seiner kalten Seite, aber er ließ zur Freude aller den Regen weg. 10 Mannschaften in 2 Staffeln spielten in Reichardtswerben um jeden kleinen Punkt, denn nur die jeweils ersten beiden Teams hatten die Chance zum Einzug in die Zwischenrunde im Kampf um Platz 1 bis 4. Sehr eng ging es in der 1. Gruppe zu. Gleich 3 Mannschaften beendeten die Vorrunde mit 3:1. Nun musste das Punktverhältnis entscheiden. Landmann/Lawrenz mit plus  16 und Wiegert/Schmidt mit plus 15 konnten Rohde/Schmidt mit plus 3 auf Platz 3 verweisen. Im Finale standen sich im letzten Spiel die beiden führende Teams der Gesamtwertung gegenüber. Landmann/Lawrenz konnte sich mit 21:15 den 1. Platz vor Sieler/Opitz sichern. Den 3. Platz belegten Prater/Klimaschewski, die Wiegert/Schmidt mit 21:14 besiegen konnten.

Ergebnisse und Bilder

16.06.2013 von Angela Braune

2. Runde Beach Mix

Thümmler/Zimmermann kämpften sich an die Spitze

15 Mannschaften waren angereist. Nun musste das Los entscheiden und bescherte schon in der ersten Runde ein Spitzenspiel der Teams Landmann/Lawrenz gegen Thümmler/Zimmermann.  Da Erstere das Spiel für sich entschieden, kämpften sich die beiden Zeitzer durch den Loserpool und stießen im Viertelfinale erneut auf ihren ersten Gegner.  Dieses Mal konnten sie sich durchsetzen und trafen im Finale auf das Team Prater/Leis. Die beiden Weißenfelser mit einer tollen Tagesleistung mussten sich knapp geschlagen geben. Dritter wurden Krems/Strauch.

Tabelle und Galerie

16.06.2013 von Angela Braune

Und wieder rief das Spielfest der Volleyballjugend Sachsen-Anhalt im Geiseltal

Am Wochenende vom 14. 6. bis 16.6.2013 fand das 21. Landesspielfest statt, nun zum 7. Mal direkt vor unserer Haustür in Braunsbedra. 65 Vereine mit 195 Mannschaften und ca. 1500 Teilnehmern waren angereist. Sogar 2 Mannschaften aus Litauen, 9 aus Polen und 2 aus der Slowakei waren vertreten und kämpften um die Platzierungen. Eine kaum zählbare Zahl von Volleyballfeldern, fliegenden Bällen, wohin man schaut, fröhliche Kinder, die viel Spaß haben beim Volleyball Spielen und bei der abendlichen Disco. Mit 9 Mannschaften stellte der TSV Reichardtswerben das größte Aufgebot aus dem Burgenlandkreis neben dem TSV Großkorbetha und SG Chemie und SV Motor aus Zeitz. Ein großer Dank gilt den fleißigen unermüdlichen Gastgebern, die dieses Spielfest wieder ermöglicht haben.

Galerie

08.06.2013 von Wolfgang Gerber

2. Runde Beach Herren

Auerbach/Lawrenz setzen sich in der Finalrunde durch

9 Teams fanden sich bei optimalen Wetter zur 2. Runde der Kreismeisterschaft im Beach der Herren ein. Die Sieger der 3. Vorrunden spielten eine ausgegliche Finalrunde, in der jede Mannschaft einen Sieg erringen konnte. Nach Auszählung der kleinen Punkte setzte sich Auerbach/Lawrenz aus Weißenfels gegen die Lützener Schulze/Richter und Leis/Rösner aus Naumburg durch.

Tabelle

03.06.2013 von Wolfgang Gerber

1. Runde Beach Mix

Landmann/Lawrenz siegen souverän

Nachdem der Regen sich pünktlich und respektvoll nach der Eröffnung der Beachmeisterschaften der Mix-Teams zurückgezogen hatte, nahmen 8 Paare den Kampf um die ersten Punkte der Saison bei nicht unbedingt sommerlichen Temperaturen auf. Am Ende setzten sich die Vorjahressieger Landmann/Lawrenz klar gegen das neuformierte Duo Sieler/Opitz und den Drittplatzierten Börgel/Auerbach durch.

Ergebnisse

27.05.2013 von Fritz Hoffmann

1. Runde Beach Herren

Gelungene 1. Runde im Beach-Volleyball der Männer

Traditionell rief der KFA Volleyball/Region Weißenfels zur Ermittlung der Teilnehmer an den „offenen“ Burgenlandkreismeisterschaften im Beach – Volleyball Ende Mai auf die Beachanlage des Weißenfelser Stadions. Trotz des verregneten Auftakts in der Vorwoche und des drohenden Unwetters am 1. Spieltag fanden sich 10 Teams zum Auftaktturnier. Erstmalig Mannschaften dabei, die im höheren Volleyballspielbetrieb zu Hause sind – 2. Bundesliga, Regionalliga, Oberliga und auch die erfolgreichen Teilnehmer an den Deutschen Seniorenmeisterschaften-Ü52- Schmeißer/Hoffmann.

Weiterlesen …

05.05.2013 von Jürgen Flister

10. Spieltag Kreisklasse Herren

SV Werschen wird souverän Erster und steigt in die Kreisliga auf

Das Ziel, Wiederaufstieg in die Kreisliga, hat die Mannschaft von SV Werschen die ganze Saison im Auge gehabt und bis zum letzten Spiel nach vorn getrieben. Auch in den Begegnungen am letzten Spieltag gegen SV Motor Zeitz II und SV Grün-Weiß Langendorf war das zu spüren. Nach einem knappen 25:23 Satz, wurde mit 25:16 gegen Zeitz gewonnen und anschließend mit 25:14 der härteste Konkurrent, SV Grün-Weiß Langendorf, im ersten Satz in die Schranken verwiesen. Dieses klare Ergebnis verleitete zu Unkonzentriertheiten und verhalf Langendorf sich mit 25:18 zu revanchieren. Erst im Tie-Break zeigte Werschen wieder Angriffs-und Abwehraktionen auf guten Niveau, die letztlich zum 15:11 Erfolg führten. Auch die Begegnung zwischen Motor Zeitz und Grün-Weiß Langendorf war kein Langweiler. Mit guten Aktionen zeigten beide Teams ihr technisch und taktisch gutes Spiel, was am Schluss mit 25:22 und 25:16 für die Langendorfer endete.

Weiterlesen …