24.03.2012 von Wolfgang Gerber

Der Sieg von Rot-Weiß hat viele Ursachen - eine ist sicher der hochkarätige Berater in der Mitte des Bildes, der aber noch unerkannt bleiben will.
Foto: Susann Hauke

Rot-Weiß-Damen gewöhnen sich an Pokale

Langsam wird der Platz in der Frauenabteilung des Rot-Weiß-Vereinszimmers eng. Nach dem Staffelsieg der 1. Mannschaft in der Landesklasse holte sich jetzt auch die Zweitvertretung einen Pokal.

Konnten Sie das erste Spiel gegen den VfB Stößen noch relativ klar gestalten, so gelang dem, vor allem in den Schlussphasen stark kämpfenden SV Klobikau fast die Erzwingung eines Tiebreaks. Letztlich konnte Rot-Weiß jedoch den Satz mit 26:24 für sich entscheiden und verdient den Pokal entgegen nehmen.

Gallerie

Weiterlesen …

18.03.2012 von Wolfgang Gerber

9. Spieltag Kreisliga Damen

Blau-Weiß-Naumburg nicht zu stoppen

Die Damen haben am Freitag in 2 Staffeln ihre Finalrunde eröffnet. In der Staffel I, in der um den Titel gekämpft wird konnten sich interessanterweise alle Mannschaften der Vorrundenstaffel I in ihren Spielen durchsetzen. Damit liegen die Blau-Weiß-Naumburgerinnen weiter an der Spitze und nahmen dem 1. der Vorrundenstaffel II Rot-Weiß III 2 wichtige Punkte im Kampf um den Titel ab.

In Staffel II setzte sich Kugelberg I im vereinsinternen Wettstreit gegen Kugelberg II knapp mit 2:1 durch und übernimmt damit die Tabellenführung. 

Ergebnisse und Tabelle

17.03.2012 von Wolfgang Gerber

18. Spieltag Landesoberliga Herren

Rot-Weiß verliert gegen USV II

Zum Saisonabschluss konnte sich die Erste von Rot-Weiß nicht gegen den Tabellennachbarn USV Halle II durchsetzen und verlor ihr Auswärtsspiel letztlich klar mit 0:3. Damit tauschten sie mit den Hallensern die Plätze und beenden die Saison auf dem 7. Tabellenplatz.

Alle Ergebnisse und Tabelle 

10.03.2012 von Wolfgang Gerber

Rot-Weiß hat allen Grund zum Jubeln - Staffelsieg und Aufstieg!
Foto: Ronny Künn

Landesklasse Süd-Ost Damen

Rot-Weiß holt Staffelsieg

In einem spannenden 5-Satz-Krimi sicherten sich die Rot-Weiß-Damen gegen den bis dahin führenden CVM II den Staffelsieg und Aufstiegsplatz.

Die Nervosität war den Weißenfelsern anzumerken. Ein um das andere Mal trieben haarsträubende Annahmefehler dem Trainer, den Mitspielern und den mitgereisten Zuschauern das Entsetzen in die Augen und ließen Zuspielerin Claudia Krause vergeblich nach dem Ball sprinten. 

Weiterlesen …

10.03.2012 von Fritz Hoffmann

Die Spieler der AJU 72 Naumburg arbeiteten zwar eng zusammen, konnten sich gegen den Favoriten KGS Hoffnung aber nicht durchsetzen
Foto: Susann Hauke

7. Spieltag Kreisliga Herren

Rot-Weiß II festigt Tabellenspitze

Der vorletzte Spieltag dieser Saison war geprägt von den Doppelsiegen der Favoriten, die damit ihren sicheren Tabellenplatz sicherten. Rot-Weiß II ist damit fast uneinholbar in der letzten Runde im Kampf um den Titel.

Erwähnenswert ist der sichere Sieg des Aufsteigers aus Lützen gegen den SV Werschen - der in der Auseinandersetzung mit der VSG Kugelberg den ersten Satz sicher gewann, aber im Tiebreak unterlag - sowie der knappe Erfolg des FSV Krumme Hufe Naumburg im Spiel gegen die Merseburger.

Gallerie

Alle Ergebnisse und Tabelle

09.03.2012 von Wolfgang Gerber

Kreisliga Damen

Neue Spielpläne für die Endrunde

Hier findet ihr die neuen Spielpläne für die Endrunde.

Das Spielsystem ist so geändert worden, dass jede Mannschaft in der Staffel genau 2 Spiele gegen jede andere Mannschaft der Staffel pro Saison hat bzw. hatte. Damit sollte ein gerechtes Ergebniss am Ende der Saison vorliegen.

Da die einzelnen Spiele auf allen Feldern synchron beginnen müssen wird es mit der Zeit relativ knapp. Ein pünktlicher Beginn ist damit Pflicht. 

06.03.2012 von Wolfgang Gerber

Landesklasse Süd-Ost Damen

Rot-Weiß kämpft um den Aufstieg - ab nach Spergau!

Am Samstag, den 10.03.2012 um 9 Uhr beginnt der zentrale letzte Spieltag der Damen der Landesklasse Süd-Ost in der Jahrhunderthalle in Spergau. Beide Weißenfelser Mannschaften, Rot-Weiß und der TSV Reichardtswerben kämpfen um die letzen Punkte in dieser Saison.

Für Rot-Weiß Weißenfels findet ab ca. 10:30 Uhr das entscheidende Spiel um die Meisterschaft und damit um den Aufstieg gegen den noch führenden CV Mitteldeutschland II statt. Mit Hilfe ihrer hoffentlich zahlreichen Fans steht einem 2:0 und dem damit verbundenen Titelgewinn nichts im Wege.

Da am Samstag eh erst um 1 gegessen wird - ab nach Spergau und dem denkwürdigen Spieltag beiwohnen, danach schmeckt das Essen noch viel besser.

Wir drücken jedenfalls beiden Weißenfelser Mannschaften die Daumen. Auch der TSV Reichardtswerben muss sich zur selben Zeit dem USV Halle II erwehren, um den 5. Tabellenplatz zu sichern, was durch die zahlreiche Unterstützung aus unserer Stadt auch kein Problem sein sollte.

Wir sehen uns also am Samstag in Spergau!

Spieltag