06.11.2019 von Wolfgang Gerber

Seniorenturnier

Die Teilnehmerliste für das Seniorenturnier am 20. Dezember ist jetzt komplett:

  • KGS "Hoffnung"
  • TSG Halle-Neustadt
  • VSG Kugelberg
  • SV Rot-Weiß I
  • SV Rot-Weiß II
  • AJU Naumburg
  • Karius Wohnmobile
  • Langendorf
  • Lützen

 

29.10.2019 von Lars Hoffmann

Seniorenturnier

Zum traditionellen Seniorenturnier  in Weißenfels, am 20. Dezember, Spielbeginn 18.00 Uhr, können ab sofort die Meldungen abgegeben werden.

Wie immer können Männer ab 35 jahre  teilnehmen. Wer nicht soviel "alte Männer" hat, kann das Team mit maximal zwei Damen, ohne Altersbegrenzung, ergänzen.

Spielort : Sporthalle Weißenfels West
teilnehmende Mannschaften: maximal  9

Anschließend sind für alle Mannschaften Plätze im Restaurant "Athos" in der Markwerbener Strasse reserviert.

25.10.2019 von Lars Hoffmann

Startgebühren

Bitte denkt daran die Startgebühren mit Angabe der Mannschaft und Spielklasse an den VVSA zu überweisen. Bei einigen bereits ausgegebenen Rechnungen hat sich in der Bankverbindung ein Fehler eingeschlichen. Die korrekte Bankverbindung lautet:
VVSA IBAN DE75 8005 3762 0384 3210 33.

26.08.2019 von Wolfgang Gerber

Hallensaison 2019/2020

Da die Westhalle den ganzen September gesperrt ist, entfällt in dieser Saison der Supercup und die Saisoneröffnung.

Los geht es mit der Kreisliga Herren am 30.08., der Kreisklasse Herren am 27.09., der Mixliga am 18.10 und den Damen am 08.11.

25.08.2019 von Angela Braune

Beach Mix

Finale 2019 bei strahlendem Sonnenschein

Der letzte Beach-Mixed-Freitag in diesem Jahr und 7 Mannschaften konnte ich in Reichardtswerben begrüßen. Und es wurde ein Abend voller Überraschungen. Einige Teams wuchsen über sich hinaus und andere fanden so gar nicht ihren Rhythmus im Spiel. Egal, im Spielmodus Jeder gegen Jeden hatten alle die Chancen auf den Finalsieg.

2 Teams konnten nur jeweils ein Sieg einfahren und die kleinen Punkte entschieden dann, wer nicht auf den letzten Platz kam. Überraschend kam das Team von Nicole und Alex Voigt auf Platz 6 und Kaufmann/Burchardt damit auf Platz 7. Platz 5 ging an Caro und Guido mit 2:4 an Spielen, die ebenfalls so gar nicht ihre sonstigen Leistungen abrufen konnten. Für den 3. Platz mussten wiederum die kleinen Punkte entscheiden. Beide Teams hatten 3 gewonnene Spiele. Mit dem schlechteren Punkteverhältnis musste das Team Haucke Burchardt knapp den 3. Platz an die überglücklichen Sandy und Sandro abgeben und kam auf den überraschenden Platz 4.

Weiterlesen …

25.08.2019 von Doreen Tschapka

XV. Volleyball Sponsorenturnier des TSV Reichardtswerben

Zum 15. Mal luden die Volleyballer des TSV Reichardtswerben zum traditionellen Sponsorenturnier auf dem Beachplatz in Reichardtswerben ein. Bei tropischen Temperaturen, leichtem Wind und Sonntagsfeeling folgten 9 Teams der Einladung. Im Match 4:4 wollten alle Mannschaften den Wanderpokal erkämpfen. Nach dem Losglück wurde die Vorrunde in 3 Staffeln gespielt. In der Regel spielten 3 Männer und eine Frau. Nur Team Haase II hatte keinerlei männliche Unterstützung. Trotzdem versuchten alle ihr Bestes zu geben. Im Vordergrund stand natürlich der Spaßfaktor.

Weiterlesen …

25.08.2019 von Doreen Tschapka

Beach-Finale Damen

Zum diesjährigen Beach-Volleyball-Finale der Damen starteten 6 Teams. Bei nahezu perfekten Bedingungen wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. 2 Gewinnsätze bis 21 Punkte verlangte den Damen einiges an Kondition ab. Auch die Temperaturen forderten ihren Tribut, so dass es hier und da zu kleinen Konzentrationsschwächen kam. Spannende Spiele lieferten sich vor allem die „alten Hasen“. Zum Beispiel im Spiel Hoppe / Schöneburg gegen Albrecht / Sterzel konnte erst der Tiebreak eine Entscheidung bringen. Mit 2:1 ging das Duo Hoppe / Schöneburg aus dem Match. Damit mussten sie sich nur dem Vorjahressieger Thümmler / Landmann geschlagen geben, so dass Hoppe / Schöneburg auf den zweiten Platz kamen. Spektakulär wurde es noch einmal im Spiel Thümmler / Landmann gegen Albrecht / Sterzel. Hier entschied ebenfalls der dritte Satz, der bei einem Stand von 11:4 für Thümmler / Landmann doch recht eindeutig verlief.

Weiterlesen …