Lützen und Krumme Hufe überraschen mit 2 Siegen

19.01.2013 von Fritz Hoffmann

5. Spieltag Kreisliga Herren 2012/13

Der 5. Spieltag der Volleyballer der Kreisliga war gekennzeichnet durch die zweifachen Erfolge der Mannschaften des unteren Tabellenfeldes.

FSV Krumme Hufe ließ den anderen Naumburgern diesmal überhaupt keine Chance und gewann haushoch. Nun, eingespielt, konnte auch gegen den Tabellenführer Rot Weiß der 1. Satz gewonnen werden. Die Rot Weißen steigerten sich, gewannen Satz 2. Krumme Hufe fand aber im Tiebreak zum erfolgreichen Spiel zurück. Gegen AJU gewann Rot Weiß klar.

Auf dem Mittelfeld bot sich nun für die KGS die Möglichkeit, mit 2 Siegen mit der Tabellenspitze gleich zu ziehen. Doch Lützen nützte die Schwächen der KGS erbarmungslos und gewann auch sein 2. Spiel mit 2:0 .Bad Lauchstädt wehrte sich heftig gegen die KGS, verlor aber auch dieses Spiel.

Auf Feld III wurde Bad Dürrenberg seiner Favoritenrolle gerecht. Rabe Merseburg unterlag deutlich. Die VSG Kugelberg – im Spiel gegen die Merseburger unterlegen - steigerte sich gegen die Dürrenberger, gewann einen Satz, konnte sich aber im Tiebreak nicht durchsetzen.

Tabelle und Bilder

Zurück