13. Seniorenturnier

26.12.2016 von Lars Hoffmann

Traditionell fand das 13. Seniorenturnier, des Fachausschusses Volleyball, am letzten Freitag vor Weihnachten in der Sporthalle West statt. Trotz der vorweihnachtlichen Stimmung, trafen sich am 23.12. neun Mannschaften aus Halle-Neustadt, Naumburg und Weißenfels zum sportlichen Wettkampf.

In drei Vorrunden qualifizierten sich in die Teams für die Platzierungsrunden. Überraschend dabei, der erste Platz der Mannschaft aus Halle-Neustadt, die den höchsten Altersdurchschnitt und den ältesten Spieler des Turniers Jochen List mit 71 Jahren, in Ihren Reihen hatten. Auch der Sieg von Kugelberg II, mit einigen Frauen im Team, war so nicht erwartete wurden.

So qualifizierten sich der Titelverteidiger Rot-Weiß Weißenfels II, Kugelberg II und Halle-Neustadt für die Runde der Plätze 1-3. KGS Weißenfels, Krumme Hufe Naumburg und Kugelberg I für die Plätze 4-6. Team Naumburg, AJU Naumburg und Rot-Weiß Weißenfels III für die Runde der Plätze 7-9.

In allen Platzierungsspielen wurde gezeigt, das Volleyball auch im Seniorenalter, Spieler ab 35 Jahren waren spielberechtigt, auf hohen Niveau möglich ist. Deutlich und ohne Niederlage gewann der Titelverteidiger, Rot-Weiß Weißenfels II, das Turnier.

Die Platzierungen:
 
1. Rot-Weiß Weißenfels II
2. VSG Kugelberg II
3. TSG Halle- Neustadt
4. KGS Weißenfels
5. VSG Kugelberg I
6. Krumme Hufe Naumburg
7. AJU Naumburg
8. Team Naumburg
9. Rot-Weiß Weißenfels III

Zurück