CVM III feiert ersten Sieg

05.12.2016 von Lars Hoffmann

Kreisklasse Herren

Auf allen drei Feldern in der Sporthalle Plotha fanden spannende Spiele in der Kreisklasse der Herren statt. Besonders die Mannschaften von Langendorf, Spergau und Kugelberg III ermittelten Ihren Sieger erst durch Tiebreak. So gewann der Spitzenreiter der Liga, VSG Kugelberg III, erst nach harten Kampf mit 2:1 Sätzen gegen Langendorf. Spergau steigerte sich deutlich und gewann auch knapp 2:1 gegen Langendorf, verlor dann aber deutlich mit 0:2 Sätzen gegen Kugelberg III.

Im Mittelfeld zeigte sich das Beachteam deutlich verbessert und gewann beide Spiele gegen Reichardtswerben und Lützen II mit 2:0 Sätzen. Im Duell der Verlierer setzte sich Lützen mit 2:0 Sätzen durch.

Auf Feld III demonstrierte Teuchern seine Volleyballerfahrung gegen die junge Mannschaft vom CVM III und gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft von Hohenmölsen. Beide Spiele endeten mit einem 2:0 Sieg der Teucherner. Den ersten Sieg in der Kreisklasse konnten die Jugendlichen vom CVM III bejubeln und gaben mit einem 2:0 Sieg gegen Hohenmölsen die rote Laterne an die Mölsener ab.

Tabelle und Ergebnisse

Zurück